Sportler sind häufig von Knieschmerzen betroffen

Knieschmerzen sind in jedem Alter denkbar. Meist sind hiervon Sportler betroffen, die durch Überbeanspruchung ihre Kniegelenke schädigen. Auf der Internetseite von http://gelenk-klinik.de widmen wir uns unter anderem auch der Behandlung von Gelenkerkrankungen bei Sportlern. Die ausgebildeten Orthopäden und Mediziner können hierbei auf gelenkerhaltende und innovative Therapien für Kniearthrose und Knieverletzungen zurückgreifen, die an der Gelenk-Klinik schon sehr früh eingeführt wurden. Durch die gewonnenen Erfahrungen können diese Erkrankungen oft frühzeitig und mit großem Erfolg behandelt werden.

Die Gelenk-Klinik behandelt zuverlässig Kreuzband- und Meniskussschäden
Zu den häufigsten Knieverletzungen bei Sportlern gehört die Verdrehung des Gelenks. Dieser führt häufig zum Kreuzbandriss. Bei sehr starken Verdrehungen kann auch der Meniskus verletzt werden. Häufig führt eine Drehverletzung im Kniegelenk auch zum Meniskusriss. Hier in der Gelenk-Klinik können Sportler ihre Knieverletzungen zuverlässig behandeln lassen. Nach einer eingehenden Untersuchung und Diagnose können anschließend die weiteren Behandlungsmethoden angewandt werden. Dabei werden in einem persönlichen Gespräch alle möglichen Vorschläge und eventuellen Risiken eingehend beurteilt.