motor boats

Motorboote sind Boote, welche mit einem Kraftstoffgetriebenen-Verbrennungsmotor oder mit einem Elektromotor betrieben werden. Es gibt sie in vielen verschiedenen Größen und Ausführungen. Von kleinen Motorgetriebenen Booten, über Yachten bis hin zu Fischerbooten, welche mittlerweile beachtliche Größen erreicht haben.

Verwendung von Motorbooten
Zu Beginn der Motorboot Geschichte, im zweiten Teil des 19. Jahrhundert, wurden Motorboote meist nur zu kommerziellen Zwecken, wie zum Beispiel als Fischerboote oder bei der Marine, eingesetzt. Erst Mitte des 19. Jahrhunderts entstand der Gedanke der Nutzung dieser Boote für Freizeitzwecke. Dabei gibt es verschiedene Bereiche, in denen sie genutzt werden.

Nutzung von Motorbooten in der Freizeit
Es gibt Motor Yachten, welche bewohnt werden können. Diese gibt es in den verschiedensten Größen und Preisklassen. Des Weiteren gibt es Sportmotorboote, welche auf Geschwindigkeit auf dem Wasser ausgelegt sind und zum Beispiel bei Rennen eingesetzt werden. Als drittes gibt es noch Motorboote mit einer höheren Motorleistung, welche vor allem beim Wassersport (Wasserski, etc.) eingesetzt werden.

Wer darf Motorboote fahren?
motor boats (Motorboote) bis 5 PS dürfen Führerscheinfrei gefahren werden. Ab mehr als 5 PS wird ein Sportmotorbootsführerschein benötigt, mit welchem alle Motorboote mit bis zu einer Gesamtlänge von 15 Metern gefahren werden dürfen.